Team

Die Coaches

Arved Cornelsen

Arved ist Agile Coach und Dozent. Er hat für sich eine Balance zwischen Technik- und Teamcoaching gefunden. Arved hilft Teams, die agile Methoden und agile Entwicklungspraktiken wie Design Thinking einführen wollen.

Prof. Jochen Dickel

Jochen ist Professor für Typographie und Graphik an der FHM Bielefeld. Ein Schwerpunkt seiner beruflichen Arbeit: die Teilnahme und Unterstützung an unzähligen Forschungsprojekten im Bereich Virtual und Augmented Reality. Beim Summit 2019 hat Jochen's Team die beste Idee entwickelt und somit 1000 Euro Preisgeld abgeräumt.

Timo Fuchs

Timo hat als ARD-Journalist langjährige Erfahrung gesammelt, Bestehendes in Frage zu stellen und Problemstellungen aufmerksam zu durchleuchten. Anschließend entwickelte er seine Fertigkeiten als Prozessbegleiter weiter, um Probleme auch zu lösen. Er ist spezialisiert auf Design Thinking und führt beispielsweise mit Fridays For Future Design Sprints durch, um Klima-Lösungen in Norddeutschland zu entwickeln.

Kirsten Grosser

Kirsten ist Expertin für agiles Arbeiten, Team- und Organisationsentwicklung und Change-Projekte und hat über 10 Jahre Berufserfahrung in unterschiedlichen Rollen als Projektleiterin, Führungskraft, Coach, Moderatorin, Beraterin und Trainerin. Derzeit ist sie als „Agile Coach“ bei der comspace GmbH & Co KG tätig und unterstützt dort die Gesamtorganisation, die operativen Entwicklungs- & Supportteams und das GL-Team in vielfältigen Themen, vor allem durch Konzeption und Facilitation von Workshops oder durch Coachinggespräche.

Krishen Mertens

Krishen hat den Starters Summit 2019 mitorganisiert. Er ist Co-Founder der Kreativ-Agentur Youstn und kennt sich bestens mit der Denkweise des Design Thinking aus.

Vuong Nguyen

Vuong hat seine einjährige Design Thinking Ausbildung an der HPI Design Thinking School absolviert und unter anderem zusammen mit dem Hasso-Plattner-Institut und der Berliner Sparkasse gearbeitet. Seinen Hintergrund hat er in der Biotechnologie und arbeitet momentan bei idealo als Sales Manager. Neben Design Thinking beschäftigt sich Vuong gerne mit Innovationsthemen wie beispielsweise Grundschulen in Zeiten von Corona nachhaltig wieder öffnen könnten.

Thien Thi Nguyen

Thien Thi ist Diplomjuristin und hat eine Weiterbildung als Agiler Coach absolviert. Sie hat den HPI Basic Track abgeschlossen und ab April den HPI Advanced Track.

Michail Rabinowitsch

Michail ist studierter Psychologe mit einer zusätzlichen Ausbildung als Trainer und Design-Thinker. Als pragmatischer Optimist, der die Welt verbessern will, ohne das Rad neu zu erfinden, fühlt er sich im multinationalen Großkonzern genauso heimisch wie im Berliner Start Up.

Mia-Alina Schauff

Alina studierte nach ihrem Master in Wirtschaftssoziologie (Universität Bielefeld) ein weiteres Jahr an der D-School „Design Thinking“ am renommierten Hasso Plattner Institut in Potsdam. Seit 2011 ist sie als freiberuflicher Design Thinking Coach vor allem in inhabergeführten Unternehmen tätig und als Dozentin an Universitäten unterwegs. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen im Training einer agilen Unternehmenskultur und nutzerorientierten Sichtweise, sowie der Entwicklung neuer Geschäftsmodelle und Produkte, beziehungsweise deren Anpassung an das Marktumfeld.

Philipp Schimmelfennig

Philipp hat an der ETH Zürich Informatik studiert und arbeitet nun als Software-Entwickler in Berlin. Am Hasso-Plattner Institut hat er den Basic Track in Design Thinking abgeschlossen.

Carina Schmiehing

Carina ist Teil des Teams, das den Starters Summit ins Leben gerufen hat. Inspiriert vom Event hat sie gemeinsam mit Kommilitonen YOUSTN gegründet, eine Innovationsagentur, die Design Thinking-Projekte umsetzt und Kommunikationsstrategien entwickelt. Sie hat einen Background in Wirtschaft, Journalismus und Medien und zuletzt am Hasso-Plattner-Institut studiert.

Bergrettung & Masterminds

Dörte Roloff

Dörte ist Teil der Bergrettung und moderiert bereits zum zweiten Mal den Starters Summit. Sie verantwortet als Head of Accelerator im Hafven (Hannover), einer der größten deutschen Innovation Communities, das Förderprogramm für Impact Startups und treibt Themen rund um Digitalisierung, Future Work und Nachhaltigkeit voran. Die Design-Thinking-Expertin ist außerdem Dipl.-Produktdesignerin, Co-Founderin der Prototypenparty und arbeitet als Innovation Consultant für Corporates.

Prof. Patrice Kunte

Patrice hilft euch bei allen Fragen um die Methodik und bei Fragen zur Organisation. Auch für Coaches ist er der perfekte Ansprechpartner. Patrice ist bereits zum zweiten Mal dabei, denn er hat den Starters Summit 2019 mit ins Leben gerufen. An der FHM ist er Professor für Fotografie und Design.

Master Crossmedia & Communication Management

Wir sind´s! Sechs Leute, komplett unterschiedliche Charaktere, aber vor allem eins: Ein Team. Genauer gesagt die Masterstudierenden des Studiengangs „Crossmedia & Communicationmanagement“ an der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) in Bielefeld. Das sind: Jana Baumann, Greta Haberstroh, Larissa Kirchhoff, Florence Niemann, Sophia Niermann und Karolina Schmidt.

Wir erhalten tatkräftige Unterstützung aus dem Studiengang Eventmanagement und Entertainment (EE) & dem Studiengang Medienkreation und Produktion (MK). Betreut wird dieses studentische Projekt von Prof. Patrice Kunte, Prof. Dr. Christoph Hechelmann und Prof. Jochen Dickel. 

Du hast Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns über deine Nachricht!

info(at)starterssummit.com

Jana Baumann

Ist zuständig für: Die Teamleitung - the Head of, wie viele meinen. Als Sprachrohr stehe ich in ständigem Kontakt zu unterschiedlichen Anspruchsgruppen und helfe, wo es nur geht.
Steht auf: Griechisches Essen, Wein und Workouts

Greta Haberstroh

Ist zuständig für: Marketing und Kommunikation. Dazu zählen die Webseite und die Betreuung der Social-Media-Kanäle.
Steht auf: Musik, italienisches Essen und Glühwein

Larissa Kirchhoff

Ist zuständig für: Die Eventplanung. Dazu zählt unter anderem die Speakerakquise, aber auch Pressearbeit.
Steht auf: Mode, Jumping-Fitness und isst unglaublich gern Fisch

Florence Niemann

Ist zuständig für: Die Finanzen, das Sponsoring und Merchandising, damit Ihr auch die passenden Goodies für euren Weg zum Gipfel habt!
Steht auf: Handball, ferne Länder und gutes Essen

Sophia Niermann

Ist zuständig für: Die Eventplanung. Dazu zählt unter anderem die Speakerakquise, aber auch Pressearbeit.
Steht auf: Malen und Zeichnen, Kaffee, Tanzen, Kochen

Karolina Schmidt

Ist zuständig für: Betreuung der Social-Media-Kanäle, das Marketing und die Co-Moderation.
Steht auf: Fußball, gute Krimis und joggen, wenn es kalt ist

Unterstützung von unseren Eventmanagern 

Jetzt sind wir dran: Die insgesamt 17 Eventmanagement & Entertainment Studis der FHM Bielefeld – wobei Entertainment bei uns besonders großgeschrieben wird. Wir organisieren nicht nur gerne Veranstaltungen, sondern leben diese auch aus. Die Zusammenarbeit an bereits veranstalteten Events hat gezeigt: Wir haben nicht nur Spaß bei der Sache, sondern können auch organisatorisch was auf die Beine stellen. Beim Starter Summit sind wir für die Gestaltung der virtuellen Räume zuständig als auch für den Ablauf der Planung und Organisation der Veranstaltungstage.

Bachelor Eventmanagement & Entertainment

Fabius Begemann

Ist zuständig für: Eventplanung. Dazu zählen die Gestaltung der virtuellen Räume, Aufnahme von Tutorials und der technische Support.
Steht auf: Fitness, Falknerei und Gin Tonic

Michelle D`Abundo

Ist zuständig für: Eventplanung. Dazu zählen die Gestaltung der virtuellen Räume, Aufnahme von Tutorials und der technische Support.
Steht auf: Karate, Lasagne und Spielabende mit guten Freunden

Lisa Marie Diekmann

Ist zuständig für: Eventplanung. Dazu zählen die Gestaltung der virtuellen Räume, Aufnahme von Tutorials und der technische Support.
Steht auf: Tanzen, Joggen, Mode und wirklich gute Musik

Lisa Estelle Groß

Ist zuständig für: Eventplanung. Dazu zählen die Gestaltung der virtuellen Räume, Aufnahme von Tutorials und der technische Support.
Steht auf: Volleyball, Fitness, Podcasts hören und Spieleabende mit Freunden

Paloma Milster

Ist zuständig für: Eventplanung. Dazu zählt die Planung von Programmpunkten und Unterhaltung während der Veranstaltung.
Steht auf: Sport in jeglicher Form, Reisen und Spaghetti

Maria Wanke

Ist zuständig für: Eventplanung. Dazu zählt die Planung von Programmpunkten, Aufnahme von Tutorials und Unterhaltung während der Veranstaltung.
Steht auf: Kochen, Wein, Spieleabende und Winter

Technische Unterstützung der Medienkreation & -produktion

Das sind wir: Die Medienkreation & -produktion Studis der FHM Bielefeld – wobei Kreation und Produktion bei uns im Einklang mit jeglichen Medien steht. Wir haben zum zweiten Mal die Ehre, den Starters Summit medientechnisch zu begleiten! Dieses Mal unterstützen wir das Starters Summit Team sogar dabei das Live-Event virtuell und technisch auszurichten. In unserem Studiengang kennen wir uns schon seit Oktober 2018 und wissen daher, wie wir als Gruppe unsere Stärken und Fähigkeiten einsetzen und ergänzen, um die optimalsten Ergebnisse in den einzelnen Produktionsphasen zu erreichen.

Bachelor Medienkreation & -produktion

Florian Feilmeier

Ist zuständig für: Die Regie, das Design und die Technik.
Steht auf: Kurzgeschichten schreiben, Skateboard fahren und mit neuester Technik arbeiten

Jacqueline Landowski

Ist zuständig für: Die Erstellung sowie Gestaltung des Workbooks für die Teilnehmer des Starters Summit.
Steht auf: Sport, Kaffee, gutes Essen und spannende Serien

Robin Radeck

Ist zuständig für: Die Audioproduktion.
Steht auf: Musik und Songwriting, Fotografie, eSports

Jeremy Schapowalski

Ist zuständig für: Den Stream. Dazu zählt primär der Ton.
Steht auf: Musik, Filme, Gaming, Spieleabende, Sport

Luca Spier

Ist zuständig für: Kamera und Bildaufbau.
Steht auf: Musik, Fotografie, Gym, Essen gehen

Jonas Streit

Ist zuständig für: Die Pre-Production, Grafiken und Animationen (Stream Overlay).
Steht auf: Grafikdesign, Motorrad fahren, Eishockey

Gianni Tit

Ist zuständig für: Die Organisation des Livestreams, für die Kameras und den Bildaufbau.
Steht auf: Video- und Fotografie, Roadtrips