Daniel Duarte: “Bleibt nah an der Zielgruppe”

Kleine Schritte gehen und dabei immer ganz nah an der Zielgruppe bleiben. Das hat Daniel Duarte den Teams vom Starters Summit 2021 mit auf den Weg gegeben. Daniel hat 2014 zusammen mit seinem Partner Heiko das Unternehmen koakult gegründet. Sie verkaufen den Wachmacher-Kakao koawach, welcher mit Guarana angereichert ist. Der Koffein-Kakao sei eine Alternative für alle, die keinen Kaffee mögen. Ganz wichtig sei Daniel eine faire Produktion: “Konsum im Sinne der Nachhaltigkeit” ist dabei das Motto. 2020 gewann das Unternehmen sogar den Fairtrade Award.

Daniel hat den Summit-Teilnehmern von seiner Gründungsgeschichte erzählt: Von der WG-Küche, über die Höhle der Löwen bis zum heutigen Erfolg des Unternehmens. Tausende Testings und zunächst ein Scheitern in der Gastronomie liegen hinter dem Gründer. Mittlerweile sei Koawach so bekannt, dass der Wachmacher-Kakao auch dort gut ankommt. In diesem Jahr werden außerdem noch zwei neue Produkte auf den Markt kommen.

Das Team steht im Vordergrund

Was bei Daniels Vortrag ganz deutlich wurde: Mit Herzblut dabei sein. Mit seinen lebensfrohen und inspirierenden Worten weckte er bei den Summit-Teams Tatendrang: „Nach deiner Motivation können wir das Summit um eine Woche verlängern“, schreibt einer der Teilnehmer. Für alle, die beim dreitätigen Ideen-Camp nicht gewonnen haben, hatte Daniel auch noch einen Tipp: “Gewinnen ist nicht alles.” Das Team stehe im Vordergrund. „Arbeitet motiviert und bleibt ganz nah an der Zielgruppe dran“, gibt Daniel den Teilnehmern mit auf den Weg.